TOPlist CB Jilemnice-Ikonka pro Vás






Free PHP Scripts from the PHP Junkyard

www.weblight.cz

Powered by phpBB2

Parabola.cz

Hostuji na Otoman.cz

Zive.cz

Meteocentrum - vše o počasí

pirane.xf.cz

PicoSearch.com




Mikrowellentechnik für das neue 122 GHz Band
@ OK1AIY, OK1UFL
____________



Die Wellenlängen in diesem Band liegen um 2.45 mm. Die IARU Konferenz in Wien am 28-29.2.2004 hat eine Reorganisation einiger Mikrowellenbänder beschlossen. So wurden statt dem 145 GHz Band zwei neue Bandsegmente 122.250 - 123 GHz und 134 - 141 GHz eingeführt (siehe die folgende Tabelle, die das tschechische Telekomunikationsamt ČTÚ als Beilage der Bekanntmachung vom 9.4.2005 veröffentlichte).


Das 122 GHz Band ist also ein neues Band. Für die ersten Experimente wurde der jetzt nicht mehr notwendige 145 GHz Transverter umgestellt. Es wurden die Frequenz des Basisoszillators und der Multiplikationsfaktor geändert. Dazu siehe das Blockschaltbild.


Die erste Verbindung gelang am 15.6.2006 noch im shack über einige Meter Entfernung. Weitere Versuche folgten am 2.8. 2006 über bekannte Richtungen im Ort Horní Štěpanice über einige 100 Meter in SSB und dann über das Tal Benecko (1,2 km) nur noch in CW. Das war wohl alles, was mit einer Leistung von Bruchteilen von ?W und der Antenne Procom (Durchmesser 25 cm) machbar war.









Die folgenden Bilder zeigen die ersten QSO OK – SP auf den 76 GHz und 122 GHz Bändern, die bei dem 8. Treffen des UKF in Zielenec (JO80EJ) am 20.8.2006 stattfanden.




Fotos von Tests in Bayern :








Quelle der Informationen: OK1UFL, OK1AIY
In die deutsche Sprache übersetzte: OK1FT